Trainings

Kinder-Training (6-10 Jahre)

Warum Selbstbehauptungstraining für Kinder ?

„Gehe nicht mit Fremden mit” und „nimm nichts von Fremden an” sind wohlgemeinte Ratschläge, die aber keine geeigneten Strategien darstellen, unsere Kinder vor sexuellen Übergriffen zu schützen. » ... weiter

Gefahren, Konflikte, Gewalt

In unseren Trainings behandeln wir aber nicht nur Gefahrensituationen im Zusammenhang mit sexuellen Übergriffen oder sexuellem Missbrauch. » ... weiter

Haben Kinder überhaupt eine Chance gegen Erwachsene?

Wir versuchen in unseren Trainings, den Eltern die Ängste zu nehmen, die durch die Medien aufgebauscht werden, » ... weiter

Wird mein Kind durch die Themen nicht verängstigt?

Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung gegenüber den Kindern durchaus bewusst und daher bestrebt, Ängste gar nicht erst aufkommen zu lassen. Sensible Themen vermitteln wir daher ganz bewusst, ohne die Kinder zu verängstigen.

Ist mein Kind nicht noch zu jung für diese Themen?

Leider zeigt unsere langjährige Erfahrung, dass selbst die jüngsten Kinder die meisten Themen schon kennen, » ... weiter

Zusammengefasste Informationen

Alle Informationen über das Kinder-Sicherheitstraining, die Sie im Folgenden unter „Ziele, Methoden, Themen und Organisatorisches” finden, haben wir Ihnen auch als PDF-Datei zusammengefasst:
Infos Kindertraining.pdf.